Rehabilitation

Rehabilitation hilft! Durch Physiotherapie, Ergotherapie und / oder beschäftigungstherapeutische Massnahmen können Sie lernen, trotz körperlicher Einschränkungen Ihren Alltag zu meistern.

Rehabilitationsmassnahmen- funktionelles Training (das Einüben von Handlungen mit oder ohne Bezug zu alltäglichen Situationen);

  • Selbsthilfetraining, z.B. Körperpflege, Haushaltsmanagement, Mahlzeiten usw.;
  • Abklärung von Unterkunftsfragen (Ratschläge, Tipps, Tricks, Vermeiden von Fallstricken);
  • Behandlung von Kontraktionen und Spastizität, Heimübungsprogramme, Sensibilitätstraining.

Wegen ihrer vielfältigen Erscheinungsformen verlangt die MS einen differenzierten und individuell abgestimmten Zugang. Die Berücksichtigung der persönlichen Ausgangssituation und die Erreichung der bestmöglichen Lebensqualität sind die zentralen Anliegen der Rehabilitation. Meistens genügen einfache Massnahmen, um den Folgen der Krankheit entgegenzutreten.