Bedeutung der Frühdiagnose

Bedeutung der Frühdiagnose

Schon zu Beginn der Erkrankung können irreversible Schäden im zentralen Nervensystem auftreten. Studien deuten darauf hin, dass eine rechtzeitige Behandlung sowohl körperliche als auch kognitive Einschränkungen vermindern kann.

Definitive Diagnose

Für eine definitive Diagnose müssen spezifische, auf klinischen und MRI-Untersuchungsergebnissen basierende Kriterien erfüllt sein. Diese Kriterien („McDonald Kriterien“) und die MRI-Technik helfen den medizinischen Fachkräften zwischen MS und anderen Krankheiten mit ähnlichen Symptomen zu unterscheiden. Das wiederum erlaubt eine frühe Diagnosestellung.